Siegesserie im letzten Spiel gerissen

2016-12-04-photo-00000108Im letzten Spiel der Hinrunde verloren unsere TSV Junioren sehr unglücklich mit 2:1 gegen die 1. Vertretung des Borkheider SV. Über die komplette Spielzeit beherrschte man den mit Mann und Maus verteidigenden Gegner. Leider war an diesem Tag das Glück nicht auf unsere Seite. Immer war ein Bein oder der Pfosten bzw. die Latte im Weg. Gefühlte 90% Ballbesitz und knapp 40 Torschüsse reichten nicht um den positiven Trend fortzusetzen. Dem Gegner reichten 3 Möglichkeiten  um 2 Tore zu erzielen, aber so ist das leider im Fußball. Noch zu sagen ist das auch unsere Tor ein Eigentor vom Gegner war. Der Trainer Fernando Weigmann ist dennoch mit dem spielerischen sehr sehr zu frieden. Mit 7 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage kann man sehr stolz sein und beruhigt in die Hallensaison starten.

 

TSV: Heinze, Baatzsch, Henkel, Jacobi, Lüdicke, Kröger, Gaedtke, Iskrych, Schmidt, Drescher

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.