TSV zu Besuch bei Freunden in Nordwalde

Am vergegangenen Freitag machte sich eine kleine Delegation des TSV Treuenbrietzen auf die Reise nach Nordwalde. Anlass zu diesem schon lange geplanten Trip, waren die für dieses Wochenende statt findenden Festlichkeiten zum 25-Jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Nordwalde und Treuenbrietzen bzw. zum 40-Jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum zwischen Nordwalde und Amilly (Frankreich). Der TSV verbindet schon seit einigen Jahren freundschaftliche Beziehungen mit dem FC Nordwalde aus der Gemeinde südlich von Münster. Zahlreiche Vereine aus der Sabinchenstadt fanden sich an diesem Wochenende auf dem Festgelände ein und beteiligten sich auf Ihre eigene Art und Weise an den Festlichkeiten auf dem schmucken Sportgelände der Gemeinde. So auch der TSV, der sich zur Alten Herren Mannschaft des FC Nordwalde gesellte und gemeinsam im Mix TSV-Nordwalde gegen die Mannschaft aus Greven spielte. Vor dem Anpfiff nutzten wir die Gelegenheit der Bürgermeisterin Frau Schemmann drei noch junge Kiefern als Zeichen unsere Verbundenheit mit Nordwalde zu übergeben. Am Ende hieß es 6:6, ein Ergebnis welches nach 2:6 Rückstand doch nicht zu verachten ist. In geselliger Runde wurde dann auf der Abendveranstaltung lange und ausgiebig  gefeiert. Für die uns entgegengebrachte Gastfreundschaft möchten wir uns auch auf diesem Wege herzlich bedanken.

Nordwalde Partnerschaftsjubiläum

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.