TSV Sommerfest der Abteilung Tischtennis

Bei perfekten äußeren Bedingungen mit Sonnenschein und sehr heißen Temperaturen fand unser Sommerfest am vergangenen Samstag im Parkstadion statt. Rund 50 Vereinsmitglieder samt Partner/in fanden den Weg in die Jüterboger Straße und trotzen der Hitze.

Besonders freuten wir uns auf die Teilnahme von unserem Ehrenmitglied Peter Knape, welcher vor 45 Jahren die Abteilung TT mitbegründete.

Auch der derzeit älteste TSV-TT-Spieler Peter Korthals nahm teil. Er ist mit seinen 81 Jahren, immernoch ein gefüchteter Gegner im Fläming und sympathischer Sportsfreund im TSV.

Nach dem Essen gab der Abteilungsleiter Thomas Hertel vielseitige und informative Highlights der vergangenen Saison preis. Der Ausblick auf die neue Saison ist vielversprechend. Nahmen in der letzten Periode noch 7 Mannschaften im Erwachsenenbereich teil, sind es in der kommenden Saison 8 Mannschaften.

Sommeransprache durch den Abteilungsleiter Thomas Hertel

Sommeransprache durch den Abteilungsleiter Thomas Hertel

Einen guten Neuzugang konnte für die erste Mannschaft vermeldet werden. Mareike Freytag wird uns bei den gesteckten Zielen der neuen Saison helfen. Sie spielte bisher bei ttc berlin eastside.

Leider musste auch über das Ableben unseres Sportfreundes Heinz Kunze berichtet werden. Dieser verstarb plötzlich und unerwartet Anfang April 2018. Er wurde im August 1950 in Malterhausen geboren. Bis Mai 2008 spielt er für den TSV Treuenbrietzen und wechselte dann zu Einheit Luckenwalde. „Heinz war bei allen beliebt. Wir haben immer viel gelacht. Der Tischtennissport war sein Leben. Nach dem Wechsel zu Einheit Luckenwalde, ließ er sich noch regelmäßig beim TT Doppelturnier zu Weihnachten blicken. Auch zwischendurch riß der Kontakt nie ab. Er war ein Sportsmann durch und durch. Wir werden ihn in sehr guter Erinnerung halten!“

Viele Turniere wurden in Treuenbrietzen durchgeführt, hierbei danken wir dem Abteilungsleiter und Heiko Müller für die Durchführungen. Gleichwohl bedanken wir uns für die zahlreichen Helfer/innen für den Aufbau/ Abbau und für die Versorgung. Auch für die unkomplizierten Rahmenbedingungen, bedanken wir uns bei Jürgen Scherz und seinem Team von der Stadthalle.

Mitte August 2018 werden die Nachwuchssportler in Asel die Vorbereitung zur neuen Saison einläuten, während die Erwachsenen Ende August dann das Trainingslager abhalten. Wie uns Herr Hertel berichtet, dienen diese Vorbereitung neben dem sportlichen Aspekt auch dem Zusammenhalt und dem Teamgeist innerhalb der Abteilung.

Wir wünschen allen gute Ergebnisse und sportliche Erfolge.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.