Verbandsliga Jugend weiter in der Spur/ weiterhin Tabellenführer

Bericht von Thomas Hertel:

Am Wochenende (12. November) ging es früh morgens zum Auswärtsspiel gegen die nicht zu unterschätzenden Spielern des SV Falkensee / Finkenkrug. Ausgeschlafen ging man gleich konzentriert in den Doppeln an die Tische und es gelangen jeweils zwei 3:1 Siege, womit der Start erst einmal hervorragend geglückt war.

Sowohl Florian / Jakob als auch Jonas / Kevin gaben jeweils nur den dritten Satz ab. Auch die erste Einzelrunde verlief positiv. Beide Pust – Schmidts bestimmten in ihren Begegnungen wo es lang geht, spielten offensiv nach vorn und gewannen jeweils 3:1. In den Beiden anderen Partien ging es jeweils über die volle Distanz, wobei sich Jakob dann im Entscheidungssatz recht sicher durchsetzen konnte, während Jonas sich dem besten Spieler des Gastgebers mit 11:13 im fünften Satz geschlagen geben musste.

Überraschend klar gewann dann aber Flori gegen diesen Gegner 3:0, wobei er mit seinem guten Blockspiel sowie seiner Rückhand das Spiel für sich entscheiden konnte. Auch Jakob gewann im unteren Paarkreuz seine zweite Partie. Jonas kassierte seine zweite Niederlage und auch Kevin hatte nicht wirklich Siegchancen in seinem Match.

Florian Pust-Schmidt

Florian Pust-Schmidt

Zwischenstand 7:3 und ein voller Erfolg möglich.

Flori erwischte einen ganz starken Tag und bezwang in der dritten Runde seinen Gegner in drei Sätzen. Danach wurde es noch einmal spannend den sowohl Jakob als auch Kevin unterlagen, aber Jonas mit seinem ersten Erfolg brachte das Team in die Erfolgsspur zurück und stellte den alten Abstand wieder her.

Nachdem Kevin doch erwartungsgemäß dem Einser unterlag, sich aber beim 0:3 mit -4, -9 und -9 teuer verkaufte, machte Flori mit seinem vierten Einzelsieg den Sack zu. Damit bleibt man weiter an der Spitze der Tabelle.

TSV: Florian Pust – Schmidt 4,5 ; Jonas Dietrich 1,5; Jakob Braune 2,5;Kevin Pust – Schmidt 1,5

Zum Spielformular SV Falkensee-Finkenkrug vs TSV Treuenbrietzen Endergebnis 6 zu 10

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.