Ankündigung Flämingmeisterschaften im Tischtennis-Nachwuchs am Sonntag 18. Februar 2018

An diesem Sonntag (18. Februar 2017) finden zum bereits 21-zigsten mal die Flämingmeisterschaften im Tischtennis-Nachwuchs (Altersklassen 8 bis 16 Jahre) des Altkreises Belzig statt.

Austragungsort ist die Albert-Schweitzer-Turnhalle an der Grundschule in

Treuenbrietzen.

Die Mädchen und Jungen können sich an diesem Tag an mehreren Tischen messen und es gibt Medaillen zu gewinnen.

Das Turnier beginnt um 9 Uhr, die Halle ist ab 8 Uhr geöffnet zum Warmmachen und Einspielen.

Der Abteilungsleiter des TSV Treuenbrietzen, Thomas Hertel, wird die Turnierleitung übernehmen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.