Zwei bittere Niederlagen

1. Männer

Am vergangenen Samstag spielte die erste Männermannschaft vor heimischen Publikum gegen den Teltower FV. Das erste Tor in diesem Spiel fiel schon nach 13 Minuten, doch leider nicht für den TSV. Auch das zweite und dritte Tor fand sein weg in das eigene Netz. In der 37 Minute konnte aber Nico Höhne eine präzise Flanke auf den Kopf von Philip Müller bringen und dieser erzielte das 1:3 für den TSV. In der zweiten Halbzeit konnten sich beide Mannschaften keine klaren Torchancen mehr heraus spielen. In der 82 Minute musste Marcus Schröder mit einer glatt roten Karte das Spielfeld verlassen . Von nun an stand Karsten Päpke im Tor der Treuenbrietzener. Bis zum Abpfiff erzielte der Gast noch zwei weitere Tore und die Partie endete mit einer 1:5 Niederlage für den TSV.

 

2. Männer

Am Sonntag spielte nun die zweite Mannschaft zuhause gegen Welcome United. In den ersten 25 Minuten konnten sich beide Mannschaften klare Torchancen herausspielen doch nicht nutzen. Erst kurz vor der Halbzeit konnte der Gegner einen Abpraller aus kurzer Distanz zum 0:1 nutzen. In der zweiten Halbzeit zeichnete sich das gleiche Bild ab. Der TSV erhöhte in den letzten 15 Minuten den Druck um noch den Ausgleichstreffer zu erzielen, doch wurde in der letzten Minute des Spiels ausgekontert und verlor das Spiel mit 0:2.

1 2