Der Sommer ist zu Ende

P1040118Das mussten die Schwimmer bei ihrer tradionell letzten Freibadveranstaltung, demP1040114 "Abbaden", leider einsehen. Nur die Mutigsten wagten sich am 12. September 2013 noch ins Wasser. Trotzdem waren zahlreiche Kinder mit ihren Eltern gekommen, um den Sommer zu verabschieden. Zu Beginn wurde der Wettkampf der Vorwoche ausgewertet. Insgesamt konnten 17 Ehrenurkunden (mindestens 27 Punkte), 9 Siegerurkunde (mindestens 15 Punkte) und 6 Teilnahmeurkunde überreicht werden (alle Teilnehmer und Ergebnisse auf der Homepage-Seite Schwimmen).
Allen unseren herzlichen Glückwunsch für ihre Leistung.

Der TSV-Vorstand sowie die Eltern dankten Katrin Päpke sowie Simone Lüllwitz-Balzer für die Organisation und Durchführung des Schwimmtrainings. Gleichwohl bedankt sich der TSV-Vorstand für das persönliche und jahrelange Engagement von Simone Lüllwitz-Balzer, die in diesem Jahr ihr Amt als Abteilungsleiterin niederlegte und zum Sommerende ihre Tätigkeit als Trainerin beendete.

Zum Abschluss stärkten sich alle am Grill und am leckeren Büfett.

An die Eltern einen herzlichen Dank für die Unterstützung an diesem Tag sowie für die Hilfe über den gesamten Sommer.

Bundesjugendspiele im Schwimmen

P1040071 Am 5. September 2013 führten die Schwimmer bei schon herbstlichen Wassertemperaturen ihren Sommerabschlusswettkampf durch. Jeder der 32 Teilnehmer musste 2 Schwimmdisziplinen (Brust- oder Kraul- sowie Rückenschwimmen) absolvieren und gestaffelt nach dem Alter 25m, 50m oder 100m schwimmen. Anschließend ging es noch beim Streckentauchen um die meisten Meter. Gewertet wurde nach der Punktetabelle der Bundesjugendspiele, wo je nach Alter und Geschlecht die Leistungen bepunktet werden. Höchstpunktzahl pro Disziplin sind 15 Punkte. Und tatsächlich gab es genau zwei Kinder, die diese 45 Punkte erreichten und damit Gesamtsieger wurden. Lea Knape und Noah Dähne waren damit die besten Schwimmer an diesem Tag. Auf den Plätzen folgten bei den Mädchen Mara Jecksties und Pia Edelstein mit je 36 Punkten sowie Yara Wildgrube mit 33 Punkten. Bei den Jungs war das Ergebnis noch knapper, Felix Keller wurde mit 41 Punkte Zweiter vor Anton Päpke mit 40 Punkten. Die Urkunden wurden von unserem Vereinsvorsitzenden Michael Kaiser übergeben.        Allen Siegern und Platzierten unseren herzlichen Glückwunsch!

Sommersaison endet mit Wettkampf

P1030830Für die Schwimmer geht mit dem Beginn des Septembers die Freibadsaison zu Ende. Am Donnerstag,
den 5. 9. 2013, wollen wir einen kleinen vereinsinternen Wettkampf durchführen. Alle Schwimmer, die in den letzten Wochen den Supersommer genutzt und fleißig trainiert haben, sind herzlich eingeladen. Über die Unterstützung der Eltern würde ich mich freuen. Wir beginnen um 17. 00 Uhr. Je nach Teilnehmerzahl machen wir mehrere Durchgänge. Die Auswertung des Wettkampfes mit der Ausgabe der Urkunden erfolgt am Donnerstag, den 12. September, wo wir uns zum letzten Mal im Freibad treffen und mit dem traditionellen Abbaden den Sommer verabschieden wollen.

Trainingslager Schwimmen

Trainingslager 2013Vom 22. bis 27. Juli 2013 fand unser traditionelles Schwimmtrainingslager im Freibad Treuenbrietzen

die beide jüngsten Teilnehmer: Christopher (6) und Nele (5)

die beide jüngsten Teilnehmer: Christopher (6) und Nele (5)

statt. Täglich von 9 bis 12 zogen fast 40 Teilnehmer im Alter von 5 bis 14 Jahren ihre Bahnen.
Ziel war das Ablegen der Schwimmstufen, für die „Großen“ lag die Herausforderung im Ausdauerschwimmen, wo jeden Tag längere Strecken geschwommen wurden, bis zu 90 Minuten. Dass die Ergebnisse so gut wurden, lag zum einen an dem tollen Wetter und damit an der langen Übungszeit im Wasser. Und dann natürlich an der Betreuung durch Trainerin Simone Lüllwitz-Balzer, Übungsleiterin Nathalie Seehaus und die jugendlichen Helfer Toma Ruppel, Luise Päpke, Cecilia Seehaus und Michael Brauer. Ihnen ein ganz herzliches Dankeschön für ihren Einsatz. Sie trainierten und motivierten ihre Gruppen mit viel Begeisterung, so dass am Ende 14 Kinder die Stufe Bronze, 5 die Silberstufe sowie 6 die Stufe Gold erreichten. 9 Jugendliche erhielten eine Urkunde für ihre Leistungen im Ausdauerschwimmen.                  Katrin

4 der 1000 Starter kamen aus Treuenbrietzen

Sundschwimmen - KopieAnfang Juli war es wieder soweit, am 6. 7. 2013 startete das traditionelle Sundschwimmen.    P1030018 - Kopie Unter den 1000 Teilnehmern an diesem Langstreckenschwimmen, wo von der Insel Rügen durch die Ostsee nach Stralsund geschwommen wird, war ein Päpke- Familientrio sowie unsere ehemalige TSV- Schwimmerin Alexandra Vägler. Während Ali das Massenstartgetümmel als Herausforderung sah und mit Speed bereits nach 46 Minuten in Stralsund ankam, gingen die 3 Päpkes es ruhig an. Schließlich hatten sie mit der erst 14-Jährige Luise das Küken dabei. Zum ersten Mal wagte sie sich auf die 2,5 km lange Strecke und ging damit als eine der Jüngsten ins Rennen, begleitet von Bruder Julian, der zum 3. Mal teilnahm, und Mutter Katrin, die ihren 14. Start verzeichnete.   Gutgelaunt und stolz erreichte das Trio nach 1 Stunde das Stralsunder Ufer.         

Schwimmtraining im Freibad Treuenbrietzen

Ab sofort findet das Schwimmtraining jeden Dienstag und Donnerstag jeweils von 16. 00 bis 18. 00 Uhr statt. Alle TSV- Schwimmer und andere Vereinsmitglieder, aber auch interessierte Neulinge sind gern gesehen. Vom 22. bis 26. Juni findet unser jährliches Trainingslager täglich von 9 bis 12 statt (in dieser Woche entfallen die Termine am Nachmittag).                                 Katrin

Später Sommerstart

P1020978P1020979In diesem Jahr mussten die Schwimmer viel Geduld haben. Endlich, am 27. Juni 2013 startete die Freibadsaison – so spät wie noch nie. Zahlreiche Kinder waren schon im Sommerferienurlaub, trotzdem kamen ca 20 Kinder und Jugendliche, begleitet von einigen Eltern zum Saisonstart. Das Anbaden stand diesmal unter dem Motto „Kinder stark machen“, um zu zeigen, dass wir in unserem Verein für viele Kinder eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anbieten und wir wollten uns zugleich bei den Eltern für ihre Unterstützung bedanken. Bei kleinen Staffeln u. a. Spielen machten sich die Kinder „heiß“ aufs Wasser, auch sollten Fairness, Teamgeist und Spaß nicht zu kurz kommen. Danach wurden die Sportabzeichen 2012 überreicht und T-Shirts verteilt. Dann durften sich die Wasserratten endlich ins kühle Nass stürzen, das mit 22° deutlich wärmer als die Luft war. Zum Abschluss gab es noch einen leckeren TSV- Kuchen. Wir hoffen nun auf einen warmen und langen Sommer.         Katrin

Anbaden ohne Baden

schwimmen-alle - KopieHallo liebe Schwimmer,

am Donnerstag wollen wir endlich unsere Freibadsaison in Treuenbrietzen eröffnen. Leider ist das Wasser immer noch nicht von der Hygiene freigegeben, also Schwimmen/Baden dürfen wir leider noch nicht, aber wir wollen uns zumindest im Freibad treffen und ein paar Spiele machen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: Kinder stark machen, also bitte eure T-Shirts vom letzten Trainingslager anziehen.
Wir treffen uns am Donnerstag um 16. 00 Uhr im Freibad Treuenbrietzen.              Katrin

Schwimmtraining

Morgen, Donnerstag, den 13. Juni, findet unser erstes Freibadtraining statt. Da Treuenbrietzen immer noch geschlossen ist, fahren wir nach Beelitz. Die Beelitzer sind so freundlich und stellen uns den Platz für unser Training zur Verfügung. Treff ist 17. 00 Uhr im Freibad Beelitz (Eintritt für Kinder 0,30 €, Fahrer frei, wer aber selbst baden möchte, zahlt den normalen Eintritt). Wir sehen uns am Beckenrand    Katrin

Zu früh gefreut

Schade, leider kann unser Schwimmtraining nicht wie geplant in dieser Woche starten. Es gibt auch noch keinen neuen Termin, da das Freibad auf Grund der starken Regenfälle bis auf Weiteres gesperrt ist.                   Katrin Päpke

1 18 19 20 21