2. Sieg gegen die SpG Stahl Brandenburg / 1. FFC Brandenburg

Sonntag früh 10 Uhr, kalter Wind, diesiges Wetter, mitten im Brandenburger Wohngebiet. Genau dort trafen die TSV-Frauen erneut auf die Frauen der Spielgemeinschaft Stahl Brandenburg und 1. FFC Brandenburg um den 7. Spieltag zu bestreiten. Und trotz des gewonnenen Heimspiels vor 14 Tagen war den Trainern klar, dass dies heute ein ganz anderes Spiel werden könnte, denn zu Hause hatten die Gastgeberinnen immer genügend Spielerinnen zur Verfügung. Und so sah es lange Zeit auch nach einem Unentschieden aus. In der 1. Halbzeit hatten die Brandenburgerinnen eindeutig die Chancen auf ihrer Seite, während sich das Blatt in der 2. Halbzeit wendete und die TSV-Mädels aus wenigen Chancen einen 5:0-Sieg zauberten und so ihren nächsten Sieg erkämpften.TSV Frauen

(mehr …)

TSV-Frauen unterliegen in der zweiten Hälfte der Verlängerung

Am vergangenen Sonntag empfingen die TSV-Frauen die Frauen vom FSV Wachow/Tremmen zum Pokalspiel im heimischen Waldstadion. Das letzte Duell beider Mannschaften in der Liga entschieden die Gäste mit 3:2 knapp für sich. Die TSV-Frauen hatten also noch eine Rechnung offen und wollten es den Gegnern so schwer wie möglich machen. Immerhin wurden die Frauen aus Wachow in der vergangenen Saison im Pokalhalbfinale geschlagen. Dementsprechend motiviert gingen die TSV-Frauen in diese Partie. Im Vorfeld musste leider auf die beiden Stammspielerinnen Sissy und Kaka verzichtet werden. Dafür standen Antje und Luise im Vergleich zur Vorwoche der Mannschaft wieder zur Verfügung. Aufgrund des Ausfalls von Kaka rückte Jenny in die Abwehr, was sich als gute taktische Maßnahme erwies. Leider reichte die starke Leistung der TSV-Frauen dieses Mal nicht, um das Spiel wie in der letzten Saison im Neunmeterschießen für sich zu entscheiden. Drei Minuten vor dem Ende der Verlängerung sorgte ein Sonntagsschuss für die bittere Niederlage. (mehr …)

Die ersten drei Punkte sind da

TSV FrauenEs war eigentlich das Spielfreie Wochenende der TSV-Frauen, doch aufgrund der Absage am 2. Spieltag sollte an diesem Sonntag das Nachhole-spiel gegen die SpG Stahl Brandenburg / 1. FFC Brandenburg stattfinden. Doch bis eine halbe Stunde vor angesetztem Spielbeginn glaubten die Spielerinnen noch nicht an das Nachholespiel, denn sie standen mit Trainer, Platzwart und Schiri allein da. Die Gegnerinnen waren noch nicht zu sehen und es wäre auch nicht das erste Spiel, bei dem die Spielerinnen unabgemeldet fern blieben. Doch es kam anders. Kurz vor 11 Uhr kamen die Gäste dann im Waldstadion an und das Spiel wurde 20 Minuten später angepfiffen. Und das Warten sollte sich für die TSV-Frauen lohnen. Nach einem torreichen 10:4 konnten die ersten 3 Punkte auf dem Punktekonto verbucht werden. (mehr …)

Heimspiel der TSV Frauen

Am morgigen Sonntag um 11 Uhr empfangen die TSV Frauen im heimischen Waldstadion die Frauenmannschaft aus Wachow/Tremmen. Gemeinsam wollen wir die ersten Punkte der Saison einfahren. Über zahlreiche Unterstützung am Spielfeldrand würden wir uns sehr freuen.

Blau-Weiß-TSV!!!

Starke Leistung gegen amtierende Kreismeisterinnen

Die F-Junioren durften stolz mit den Frauenmannschaften auflaufen.

Die F-Junioren durften stolz mit den Frauenmannschaften auflaufen.

Bei kühlem und regnerischem Wetter mussten die TSV-Frauen am Sonntag gegen Falkensee ihr Punktspiel bestreiten. Und was lange Zeit nach einem Heimsieg oder zumindest einem Punkt aussah, wurde erst 4 Minuten vor Schluss durch zwei gegnerische Tore verhindert. Die TSV-Mädels zeigten über das ganze Spiel eine sehr konstante und gute Leistung und wurden am Ende leider nicht belohnt. (mehr …)

(Endlich) Heimspielauftakt

Nachdem das für letzten Sonntag geplante Heimspiel aufgrund der kurzfristigen Absage der Gegner aus Brandenburg nicht stattfand, hoffen die TSV Frauen am kommenden Sonntag, den 25.9., nun endlich das erste Heimspiel der neuen Saison bestreiten zu können.
Mit dem FSV Viktoria Brandenburg erwarten wir einen gut bekannten Gegner aus der Havelstadt.
Angestoßen wird 13 Uhr vor dem Heimspiel der 2. Männer (15 Uhr) wie gewohnt im Waldstadion.

Die TSV Frauen würden sich wieder über zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand freuen.

Blau-Weiß-TSV!

Heimspielauftakt der Frauen

Am kommenden Sonntag, den 18. September, bestreiten die TSV-Frauen ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Gegner zum Heimauftakt ist die SpG FC Stahl Brandenburg/ 1.FFC Brandenburg. Angepfiffen wird um 13 Uhr direkt vor dem Heimspiel der Zweiten Männermannschaft wie gewohnt im Waldstadion.

Die Frauen würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Blau-weiß TSV!!!

1 2 3 4 5 14